Home Impressum Links

www.mager-sucht.de
Home Risikogruppen Magersucht vs Bulimie Diät und Magersucht Begriff Angehörige Diagnose Folgeschäden Abführmittel

 

Risikogruppen
Magersucht vs Bulimie
Diät und Magersucht
Begriff
Angehörige
Diagnose
Folgeschäden
Abführmittel

 

Magersucht ist eine psychosomatische Krankheit. Die Psychosomatik mißt psychischen Prozessen bei der Entstehung körperlicher Leiden eine wesentliche Bedeutung bei. Magersucht beruht demnach auf psychisch-körperlichen Wechselwirkungen. Sie zeichnet sich durch eine extreme Gewichtsabnahme bzw. Halten eines extrem niedrigen Gewichtes aus, begleitet von der Befürchtung, dick zu werden. Das niedrige Gewicht wird durch ungewöhnliche Eß- und Gewichtsregulationsverhalten und Verweigerung der Nahrungsaufnahme erreicht.                                        Oilcom.de - das Oelpportal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!                                                                                                     Oilcom.de - das Oelpportal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!